• 100. Todestag von Carl Zeiss (J.1621)

    100. Todestag von Carl Zeiss (J.1621)

    ArtikelNr. 1621stgl 88A
    Erhältliche Varianten
    • Erhaltung in Stempelglanz! Erhaltung in Stempelglanz!
    • Erhaltung in polierte Platte! Erhaltung in polierte Platte!
     
    250,00 EUR
    Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG
    zzgl. Versandkosten
      Produkt ab Lager versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
  • 20 Mark, Prägejahr: 1988 A, Auflage: 35.020, Erhaltung: stgl

  • 100. Todestag von Carl Zeiss (J.1621)

    100. Todestag von Carl Zeiss (J.1621)

    ArtikelNr. 1621PP 88A
    Erhältliche Varianten
    • Erhaltung in Stempelglanz! Erhaltung in Stempelglanz!
    • Erhaltung in polierte Platte! Erhaltung in polierte Platte!
     
    340,00 EUR
    Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG
    zzgl. Versandkosten
      Produkt ab Lager versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
  • 20 Mark, Prägejahr: 1988 A, Auflage: 3.001, Erhaltung: PP

    Vorderseite: Mikroskop. In der Umschrift Name und Lebensdaten.
    Rückseite: Staatswappen der DDR (Hammer und Zirkel im Ährenkranz, das Bündnis der Arbeiterklasse mit der Intelligenz und den Werktätigen in der Landwirtschaft symbolisierend, darunter gefaltete Bänder in schwarz-rot-gold) sowie Wertbezeichnung und Ausgabejahr
    Stempel: Entwurf Vs und Rs: Heinz Hoyer, Berlin und Sneschana Hoyer- Russewa, Berlin
    Rand: 3 x 20 Mark
    Außer Kurs: 01.07.1990
    Legierung: in Tausendteilen Ag 500, Cu 500
    Rauhgewicht in g: 20,900
    Feingewicht in g: 10,450
    Tag der Ausgabe: 17.3.1988
    Zum 100. Todestag von Carl Zeiss (geb. 11.9.1816, gest. 3.12.1888). Feinmechaniker und Optiker, gründet 1846 die Zeiss-Werke in Jena, in die 1867 der Physiker Ernst Abbe (siehe DDR 1980, 20 M, Nr. 1575) eintrat.

Angesehene Artikel
  |  Copyright (c) 1998-2017 by Münzhandel W. Carl, Aalen, Germany   |   gssb5earth.gif
 
Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

im Warenkorb